EINE NEUE ERLEBNISWELT ENTSTEHT

Der Potsdamer Platz ist ein neuartiges urbanes Zentrum für Berlins dynamische Community. Ein Ort voller Energie, der mitten in der globalen und lokalen Gegenwartskultur steht.

Indem er seine symbolträchtige Vergangenheit mit den Rhythmen von heute verknüpft, bietet der Potsdamer Platz bekannte Berliner Vielfalt ebenso an wie Unterhaltung und Events von Weltklasse sowie Dinge des täglichen Bedarfs.

 

Ab 2022 werden 90 Geschäfte in den sechs Themenbereichen Gastronomie, Technologie, Sport, Mode, Lifestyle und Entertainment den Besuchern des Potsdamer Platzes ein einzigartiges Angebot und zahlreiche neue Shopping-Konzepte bieten. Hierzu werden die Innen- und Außenbereiche komplett neugestaltet. Neue Fassaden, zwei bis drei Stockwerke hoch, prägen eine beeindruckende Architektur, in der die neuen Flagship-Stores Mattel: Mission Play! und Mercato Metropolitano, ein nachhaltiger Gemeinschaftsmarkt, ihren Platz finden. Weitere Details folgen.

KONSTRUKTION IM GANGE

Seit 2020 werden die alten Arkaden komplett abgerissen und es entsteht eine neue Erlebniswelt. Die Nahversorgung bleibt durchgehend geöffnet.

Die Einkaufspassagen werden im Zuge des Umbaus komplett umgestaltet und erstrahlen anschließend in neuem Glanz. Die Baustelle selbst bietet multimediale Erlebnisse – samt einem Blick in die schöne neue Shoppingwelt. Parallel werden auch die umgebenden Geschäfte und Restaurants neu gestaltet, um so die gesamte Aufenthaltsqualität im Quartier zu erhöhen.​

EINE NEUE ERLEBNISWELT ENTSTEHT

90 Shops aus sechs Themenwelten, von Technologie über Sport, Fashion, Lifestyle bis hin zu Entertainment, bieten den Besuchern der Potsdamer Platz Shopping Arkaden ab 2022 eine einmalige Auswahl an Produkten und zahlreichen neuen Konzepten. Eine eindrucksvolle Architektur mit doppel- und dreistöckige Fassaden erlauben schon von außen Einblicke in die neue Shoppingwelt. Das Herzstück der völlig umgestalteten Passagen – und sechste Themenwelt – ist< kulinarisch: eine Markthalle mit nachhaltigen Produkten aus der Region und aller Welt, modernen internationalen Restaurantkonzepten sowie lokalen Anbietern wird im Erdgeschoss sowie im 1. Obergeschoss auf 5.500 m² entstehen und bietet eine vielseitige Abwechslung und puren Genuss für Besucher und Anwohner gleichermaßen. Ziel der Neupositionierung ist es, an die historische Bedeutung des Ortes anzuknüpfen und den Besuchern ein abwechslungsreiches Shopping- und Freizeiterlebnis von internationalem Format zu bieten.

STARTSCHUSS ERFOLGT 2020

Die Umbauarbeiten beginnen in 2020, wobei das Nahversorgungsangebot kontinuierlich bestehen bleibt. Die Einkaufspassagen werden im Zuge des Umbaus komplett umgestaltet und erstrahlen anschließend in neuem Glanz. Die Baustelle selbst bietet multimediale Erlebnisse – samt einem Blick in die schöne neue Shoppingwelt. Parallel werden auch die umgebenden Geschäfte und Restaurants neu gestaltet, um so die gesamte Aufenthaltsqualität im Quartier zu erhöhen.

EINMALIGES GESAMTKONZEPT AUF 40.000 m²

Das Gesamtkonzept zur Runderneuerung gibt den Besuchern eine klare Orientierung. In den oberen Stockwerken werden internationale Brands einziehen, im Untergeschoss Nahversorger und Dienstleister. Die Markthalle zieht sich über zwei Etagen, vom Erdgeschoss bis in das 1. Obergeschoss.

Das in Deutschland einmalige Vorhaben überzeugt durch moderne Architektur, eine außergewöhnliche Innengestaltung, hochwertige Materialien und ausgewählte Beleuchtung. Eleganz und Weite geben dem Kunden ein offenes und großzügiges Shopping-Gefühl, das zu einem einmaligen Erlebnis in dem glasüberdachten Center wird.

 

Projektkontakt:
ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG
Old Potsdamer Straße 7
10785 Berlin

Tel.: +49 30 255927 – 0
Fax: +49 30 255927 – 69
Email: info@potsdamer-platz-arkaden.de

 

Impressionen der Baustelle im Videoformat gibt es als Reihe “Hinter den Kulissen” über unseren Instagram-Kanal als IGTV:


1. Teil: https://www.instagram.com/tv/CCliGooIt-T/
2. Teil: https://www.instagram.com/tv/CC3alZZop09/

 

Impressionen der Baustelle im Oktober 2020:

 

Impressionen der Baustelle im Juli 2020:

 

Impressionen der Baustelle im Mai 2020:

 

Impressionen der Baustelle von Januar bis April 2020: